Jet Fighter Intro Course


Der Jet Fighter Intro Course bietet die kostengünstige Einstiegsmöglichkeit in die einzigartige Erlebniswelt für aktive Mitflüge in Kampfflugzeugen.
Zusammen mit erfahrenen Jetpiloten fliegen Sie in Santa Fe, New Mexico (USA), zwei Jet-Missions:

An den Vorbereitungen der Flüge sind Sie aktiv beteiligt. Sie werden vorher in einem Ground Course gründlich und umfangreich in die Cockpits und Sicherheitseinrichtungen (Schleudersitz, Fallschirm, etc.) eingewiesen.
Sie können jeweils zwischen den oben genannten Flugzeugen wählen.

Das Angebot beinhaltet:
  • Unterricht, Einweisungen und Flugvorbereitungen
  • 2 Jetfighter Flüge (L-29 oder Fouga Magister, T-33 oder MIG 15 oder L-39)


  • Flug, Übernachtungen und Mietwagen können auf Wunsch gegen Aufpreis mitgebucht werden.
  • Dauer des Programms etwa 2-3 Tage, individuell verfügbar;
    1.Tag: Ground Course
    2.+3.Tag: Jet-Flüge

    Voraussetzungen:

  • Sie sollten in einem guten gesundheitlichen Zustand sein.
  • Ein ausreichendes Verständnis der englischen Sprache in Wort und Schrift.


  • Preis des Angebotpaketes w.o. (inkl. MwSt.):
    EURO 3895.-

    Für weitere Informationen und Buchungen


    Die Flugzeuge
    L-29 Delfin

    Die L-29 Delfin wird in den östlichen Luftstreitkräften weitverbreitet als Jet-Anfangstrainer verwendet und ist verhältnismäßig einfach zu fliegen.
    Die Sichtverhältnisse sind hervorragend; das Flugzeug ist voll kunstflugtauglich.

    Triebwerksleistung:
    Max. Geschwindigkeit:
    Steiggeschwindigkeit:
    Loop-Anfangsgeschw.:
    1000 kp (10 KN) Schub
    340 kts (630 km/h)
    3000 ft/min (15 m/s)
    280 kts (520 km/h)
    CM-170 Fouga Magister

    Die Fouga Magister ist ein zweistrahliger Jet-Anfangstrainer der französischen Luftstreitkräfte mit ausgezeichneten Flugeigenschaften und -Leistungen; ebenfalls leicht zu fliegen und voll kunstflugtauglich.

    Triebwerksleistung:
    Max. Geschwindigkeit:
    Steiggeschwindigkeit:
    Loop-Anfangsgeschw.:
    2 x 465 kp (2 x 4,5 KN) Schub
    340 kts (630 km/h)
    3500 ft/min (17,5 m/s)
    250 kts (463 km/h))
    L-39 Albatross

    Die L-39 Albatross ist ein moderner Fortgeschrittenen-Jettrainer tschechischer Produktion und wird in vielen östlichen Luftstreitkräften auch als leichter Jagdbomber und Erdkampfflugzeug eingesetzt.
    Dieses Flugzeug verbindet modernes Jetdesign und Performance mit unkompliziertem Handling.

    Triebwerksleistung:
    Max. Geschwindigkeit:
    Steiggeschwindigkeit:
    1720 kp (17 KN) Schub
    400 kts (740 km/h)
    4000 ft/min (20 m/s)
    Lockheed T-33

    Die Lockheed T-33 "T-Bird" ist der klassische Jettrainer überhaupt.
    Gebaut Anfang der 1950-iger, ist es die zweisitzige Version der berühmten P-80 "Shooting Star" Jagdflugzeuge, welche in großem Umfang im Koreakonflikt gegen die nicht weniger berühmten MIG-15 Jäger in äußerst verbissenen Luftkämpfen zum Einsatz kam.
    Die T-33 ist ein "Full Size" Jetfighter mit hohen Leistungen, kraftunterstützter Steuerung, großer Wendigkeit und exzellenten Kunstflugeigenschaften.
    Dieses Flugzeug wird in den Farben der US Air Force Kunstflugstaffel "Thunderbirds" gehalten.

    Triebwerksleistung:
    Max. Geschwindigkeit:
    Steiggeschwindigkeit:
    Loop-Anfangsgeschw.:
    2360 kp (23 KN) Schub
    450 kts (833 km/h)
    6000 ft/min (30 m/s)
    350 kts (648 km/h)
    MIG-15

    Die MIG-15 ist ein Stück Luftfahrtgeschichte! Sie überraschte die westlichen Streitkräfte mit ihrem unerwarteten Auftauchen während des Koreakonfliktes, mit deutlich besseren Leistungen als alle damals verfügbaren westlichen Kampfflugzeuge!
    Dieses Flugzeug verfügte als erstes Einsatzjagdflugzeug über nach hinten gepfeilte Tragflächen (eine ursprünglich erbeutete, deutsche Konstruktion) welche nahezu Schallgeschwindigkeiten ermöglichten.
    Die Fluggeschwindigkeit liegt bei Mach 0,94 oder mehr als 1000 km/h, der Kraftstoffverbrauch dabei um 1100 l/ Stunde und der Spaßfaktor ist sehr hoch!


    Triebwerksleistung:
    Max. Geschwindigkeit:
    Steiggeschwindigkeit:
    Loop-Anfangsgeschw.:
    2300 kp (22 KN) Schub
    M 0.94 oder 580 kts (1075 km/h)
    7500 ft/min (38 m/s)
    380 kts (700 km/h)